Chor der FS

Der Chor wird als Profilkurs für Schülerinnen und Schüler des ersten bis dritten Fachschuljahres angeboten.

Die Studierenden erhalten praktische Hinweise zur Stärkung der eigenen Sing- und Sprechstimme sowie zur stimmlichen Arbeit mit Jugend- bzw. Kindergruppen. Das Liedrepertoire stellt eine Erweiterung für den zukünftigen Beruf der Erzieherin/ des Erziehers dar und umfasst u.a. Pop-, Jazz-, Gospelsongs. In der Gemeinschaft trainieren die Studierenden während des Singens ihr musikalisches Gehör.

Durch das Begleiten mehrerer Songs mit verschiedenen Instrumenten werden weitere musikalische Fähigkeiten einzelner Kursteilnehmer  gefördert. Gleichzeitig stellt dies eine interessante Abwechslung während der Kursarbeit dar. Den Studierenden wird während der vierstündigen Profilkurszeit ermöglicht sich als Stimmbildner bzw. Chorleiter zu erproben. Viele solistische Talente wurden während der letzten Jahre entdeckt und gefördert. Gelegentliche Auftritte innerhalb und außerhalb der  Schule tragen zur Bestätigung der eigenen Leistung und zur Motivation für das angestrebte Berufsziel bei.

Während des jährlich stattfindenden verlängerten Probenwochenendes wird das jeweilige Konzertprogramm erweitert und perfektioniert. Außerdem ist dies eine gute Möglichkeit, dass sich die Chormitglieder aus den verschiedenen Fachschulklassen jahrgangsübergreifend besser kennen lernen, was sich wiederum positiv auf die gesamte Chorarbeit auswirkt.

Alle sangesfreudigen Frauen und Männer sind herzlich willkommen. Es kommt dabei nicht auf sängerische Bestleistungen an. Die Grundlage bildet die Freude am gemeinsamen Singen.

Seit Jahren ist festzustellen, dass etwa die Hälfte der ca. 80 Chorteilnehmer zusätzlich zu ihren selbstgewählten Profilkursen den Chor sängerisch bereichern.

Aktualisiert: 28.03.2017